Archiv der Kategorie: Bahn

Aus dem Leben eines Bahnreisenden, Teil 5

Die folgende Geschichte ist zwar schon ein wenig her. Aber heute bin ich wieder über die zugehörigen Unterlagen gestolpert und habe mich erneut so sehr gewundert, dass ich es nun doch kundtun muss. Wir schreiben Mitte Februar 2012. Aus bislang … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bahn, Kurioses, Unterwegs | Kommentar hinterlassen

Aus dem Leben eines Bahnreisenden, Teil 4b

Einmal Hin- und Rückfahrt Stuttgart-Frankfurt: €36,00. Ein Anruf bei der Bahn-Hotline: 1,12€. Die Nerven behalten: Unbezahlbar. Was man erlebt, wenn man Bahn fährt, hatte ich ja schon erwähnt. Aber wenn man mit der Bahn telefonieren will, ist das eigentlich noch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bahn, Kurioses | Kommentar hinterlassen

Aus dem Leben eines Bahnreisenden, Teil 4a

Man sollte ja meinen, dass sich wenigstens die Bahn-Mitarbeiter selbst bei ihrem Unternehmen auskennen und einem bei Fragen wenn auch nicht unbedingt freundlich, so doch immerhin überhaupt zur Verfügung stehen. Dass dem aber auch nicht immer so ist, durfte ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bahn, Unterwegs | Kommentar hinterlassen

Aus dem Leben eines Bahnreisenden, Teil 3

Dass die Bahn aus oftmals unerfindlichen Gründen verspätet oder gar nicht fährt, ist man ja gewohnt. Dass neuerdings aber auch Puppen zu Totalausfällen führen, ist neu. Dafür umso ärgerlicher. Bleibt die Hoffnung, dass es wenigstens kein absichtlicher Wurf ins Gleisbett … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bahn | Kommentar hinterlassen

Aus dem Leben eines Bahnreisenden, Teil 2

Es wird mir auf ewig ein Rätsel bleiben, wie es der IC auf der Strecke München-Pasing – Stuttgart schafft, mit einem Halt mehr immernoch schneller zu sein als der ICE.

Veröffentlicht unter Bahn, Kurioses, Unterwegs | 2 Kommentare

Aus dem Leben eines Bahnreisenden, Teil 1

Selbstverständlich wähle ich den Sparpreis. Bei dem Geld, was es da gegenüber dem Normalpreis zu sparen gilt.

Veröffentlicht unter Bahn, Kurioses, Unterwegs | Kommentar hinterlassen